Milo

Hallo ihr Lieben, 

ich bin Milo und na was soll ich sagen – die Mädels liegen mir Reihenweise zu Füßen. Ich bin stubenrein, laufe super an der Leine, gehorsam an der Schleppleine, kenne ein paar Kommandos, kann ein wenig alleine bleiben, mag andere Hunde und Katzen. 
Bisher konnte ich jeden Menschen, der mich getroffen hat, zu meinem Fan machen. Ich bin aber auch unfassbar süß und nicht nur das, mein Charakter ist auch einfach der Oberhammer. 

Gefunden wurde ich mit meinen drei Schwestern, die inzwischen alle sehr glücklich adoptiert sind. Meine Reise sah etwas anders aus, ich bin nämlich taub und so wollten meine Mädels von Daisy Family Rescue erstmal schauen, wie ich so im Alltag zurecht komme und was ich brauche um ein glückliches Leben zu führen. Und das Fazit kann ich euch verraten: Ich komme besser klar, als die meisten anderen Hunde. Ich habe mich blitzschnell eingewöhnt, und verhalte mich seit Tag 1 so, als sei ich nie auf der Straße oder im Heim gewesen -ja, ich strotze so vor Selbstbewusstsein!

Mitte Oktober durfte daher auf Pflegestelle nach Deutschland reisen und auch meine Pflegemama habe ich von Tag 1 um die Pfoten gewickelt. Trotz – oder vielleicht auch genau wegen – meines Handicaps bin ich nämlich ein selbstbewusster, mutiger, verkuschelter, offener, abenteuerlustiger Kleinhund (aktuell ca. 6kg, stand 11/22). Meine Pflegemama kommt gar nicht mehr raus aus dem Schwärmen und am allerliebsten würde sie mich behalten, aber der Herr des Hauses sagt zwei Hunde reichen… versteh ich gar nicht… Nun gut, so suche ich jetzt ein Für-immer-Zuhause. 

Hier kommt jetzt meine Wunschliste: Ich suche ein Zuhause mit mind. einem souveränen Ersthund, an dem ich mich orientieren kann und der quasi meinen Gehörsinn ersetzt. 

 

Meine Zweibeiner sollten konsequent sein und mich zwar nicht mit Samthandschuhen anfassen (denn ich bin wirklich frech,  keck und angehender Teenie), aber trotzdem auf meine Bedürfnisse eingeht. Aktuell verstehe ich mich sehr gut mithilfe von Zeichensprache – meine Pflegefamilie und ich haben so schon einige Kommandos einüben können. 

Ich werde definitiv nicht in eine trubelige Stadt vermittelt, wo viele Gefahren lauern, sondern nur in ein ruhiges, grünes Umfeld. Und ich wünsche mir einen umzäunten Garten in dem ich mein Unwesen treiben kann, denn ich buddle für mein Leben gerne.  

Mit hunderfahrenen Kindern,  komme ich sehr gut klar und wohne derzeit sehr gerne mit ihnen zusammen. 

Was bringe ich mit? Wie bereits erwähnt bin ich wirklich einfach nur fröhlich, quirlig und werde dir jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Ich schlafe durch, ich verstehe mich sehr gut mit allen Zweibeinern und allen Vierbeinern- und ich werde dir im Winter die Heizkosten sparen, denn ich kuschel einfach sooo gerne und bin dabei so absolut zuckersüß und liebevoll. 

  • Name: Milo
  • Alter: 05/2022
  • Derzeitiger Standort: Bei Dortmund
  • Rasse: Mischling
  • Größe: aktuell 6  kg, im Wachstum, verm. kleinbleiben
  • Als Zweithund geeignet: Ja
  • Verträglich mit Katzen: Ja
  • Zuhause mit Kindern: Ja, ab 6 
  • Halter: Konsequente Anfänger