Charly

Steckbrief

Alter: 08/2023
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Herkunft: Nordmazedonien
Aufenthaltsort: Nordmazedonien
Gewicht: etwa 14kg, im Wachstum
Schulterhöhe: etwa 48cm, im Wachstum
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, neugierig, aufgeweckt, interessiert, sanft, verspielt arbeitet mit Menschen, gutmütig, lernbereit
Verträgt sich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: kann getestet werden
Als Zweithund geeignet: ja
Halter: ruhige und souveräne Hundehalter
Traumzuhause: flexibel
Schutzgebühr: 530 €

Hallo Freunde, ich bin's Charly!

Etwa im August 2023 erblickte ich das Licht der Welt und messe aktuell (Stand Mai 2024) ca. 48 cm bis zur Schulter und wiege etwa 14kg.

Meine Vorgeschichte

Meine ersten Lebensmonate verbrachte ich auf einer grausamen Mülldeponie in den Bergen, wo wir Welpen zwischen Kadavern und Plastik ums Überleben kämpften.

Mehr über mich

Trotz meines harten Start ins Leben, zeige ich alle Qualitäten, die sich ein Zweibeiner von seinem Begleiter wünschen kann. Als die DFR Mädels vor kurzem zu Besuch im Tierheim waren, habe ich es geschafft unter all den vielen Hunden hier mit meiner Souveränität, Gelassenheit, Menschenbezogenheit und Unkompliziertheit zu überzeugen – bin genau der partner im crime, den man sich an seiner Seite wünscht. Auch die Hundetrainerin, die uns Vierbeiner einschätzt, hat mir eine 1* für meinen wundervollen Charakter und Umgang mit Zwei- und Vierbeinern sowie dem Trubel um mich rum, gegeben. Aufgeschlossen und freundlich, freue ich mich immer über die Gesellschaft von Hund und Mensch gleichermaßen. Gerne lasse ich mich kraulen und habe keinerlei Angst vor Geschirr oder Leine. Neugierig, interessiert und charmant – das bin ich und so eigne ich mich als perfekte Hund für Ersthundehalter. „Bravo, Charly!“ höre ich oft, wenn ich mich charmant und selbstbewusst, aber dabei nicht grenzüberschreitend, zeige. Die Nähe zu anderen Hunden liebe ich, und ich tobe gern mit ihnen und zeige mich hier sehr verträglich, doch nichts geht über die Gesellschaft von Menschen. Aktiv und mutig suche ich stets die Nähe zum Menschen und lerne gerne neue Dinge an ihrer Seite, immer bedacht darauf zu gefallen.

Was ich mir wünsche

Was mir jetzt noch fehlt ist eine eigene Familie und ich muss zugeben, ein wenig Angst habe ich. Ich entspreche nicht dem Schönheitsideal, wurde mir gesagt – aber ich hoffe da draußen ist jemand, der einen wundervollen Charakter, dem Schönheitsideal vorzieht. Ich würde es dir jeden Tag danken. Ich wünsche mir ein Zuhause mit viel Grün um mich rum, dies kann in einer ruhigen Ecke der Stadt oder auf dem Land gelegen sein. Ein Ersthund darf gerne bereits im Zuhause leben, muss aber nicht. Aufgrund meines Wesens kann ich mir auch vorstellen in einer Familie mit Kindern zu wohnen, solange die Eltern für eine ruhigen, sicheren und respektvollen Umgang zwischen Hund und Kind sorgen, sowie meine Grenzen, Ruhe- und Rückzugsorte geachtet werden. Bisher habe ich mein gesamtes Leben fast nur im Tierheim verbracht und auch wenn ich mich so lernwillig und aufgeschlossen zeige, muss ich somit noch ganz viel (kennen)lernen, z.B. Stubenreinheit, Leinenführigkeit, Grundkommandos, Alltagsreize, Alleine bleiben etc. Wenn ich zu dir ziehe, wird also fast alles neu für mich sein und zudem stecke ich dann mitten in der turbulenten Teeniephase. Entsprechend wünsche ich mir, dass du mir mit Ruhe, Geduld und Empathie, aber auch der nötigen Portion Konsequenz und Grenzen, die große Welt da draußen zeigst und mein Fels in der Brandung bist. Egal ob ich dein erster oder zehnter Hund bin – ist es mir wichtig, dass wir gemeinsam lernen, (zusammen)wachsen und einander verstehen. Dazu gehört nicht nur der Besuch der Hundeschule für mich, sondern genauso auch, dass du meine Sprache lernst, meine Bedürfnisse erkennst und achtest sowie wir etwaige Herausforderungen gemeinsam bewältigen. Ich verspreche dir, in mir schlummert ein kleiner Traumhund und ich würde mich so freuen, wenn du mir ein Leben voller Abenteuer an deiner Seite schenkst.

Ich bin bereits durchgeimpft und gechipt, habe einen Heimtierausweis und komme mit aktuellem Blutbild und 4D Test auf Mittelmeerkrankheiten. Vermittelt werde ich über Daisy Family Rescue e.V. mit der entsprechenden Erlaubnis nach §11 TierSchG und TRACES.

Wenn du denkst, dass du der Mensch sein könntest, nach dem ich suche, dann besuche unsere Website daisyfamilyrescue.de/adoptionsverfahren und fülle dort die Selbstauskunft aus!

Mit einem Herzen voller Hoffnung,

Charly
Unsere weiteren Hunde:

Folge uns in den sozialen Netzwerken!

Nach oben scrollen