Finn

Steckbrief

Alter: 08/2023
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Herkunft: Nordmazedonien
Aufenthaltsort: Nordmazedonien
Gewicht: ca. 12 kg
Schulterhöhe: aktuell ca. 46 cm, im Wachstum (vermutlich mittelgroß werdend)
Charakter: clever, verspielt, neugierig, futterorientiert, menschenbezogen
Verträgt sich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: nicht getestet
Als Zweithund geeignet: ja
Zuhause mit Kindern:
Halter: für Hundeanfänger geeignet
Im Tierheim seit: 04/2024
Traumzuhause: Stadtrand oder ländlich
Schutzgebühr: 530 €

Hallo Freunde, ich bin's Finn!

Ich bin ein junger aufgeweckter Rüde, der bis vor kurzem die Straßen Mazedoniens unsicher gemacht hat. Die Menschen schätzen, dass ich ungefähr im August 2023 geboren bin und zu einem mittelgroßen Hund von ca. 40-50 cm heranwachsen werde. Da meine Eltern unbekannt sind, kann man aber nur vermuten, wie ich mich entwickeln werde. Aktuell wiege ich ca. 12 kg.

Meine Vorgeschichte

Zu meiner Vorgeschichte ist nicht so viel bekannt. Ich wurde an einer Bushaltestelle gefunden. Ob ich ausgesetzt wurde oder wie genau ich dorthin gekommen bin, lässt sich nur vermuten. Aber, schlau wie ich bin und ja – ein bisschen Glück war auch dabei – habe ich genau an der richtigen Haltestelle gewartet: nämlich in einer Straße in der die Familie einer lieben Tierschützerin lebt. So wurde ich vor kurzem gefunden und gerettet. Inzwischen lebe ich im Tierheim, wo man sich gut um mich kümmert und umsorgt. Schon ab Ende Mai könnte ich in mein großes Glück reisen.

Mehr über mich

Ich bin ein waschechter Junghund: verspielt, mit Flausen im Kopf und viel Energie. Bei meinen Hundekumpels fühle ich mich wohl und stehe ihnen stets beiseite. Ich bin sensibel, achtsam aber auch kernig. Die Menschen die mich bisher kennenlernen durften beschreiben mich als clever, harmoniebedürftig, neugierig und gelehrig. Generell bin ich eher der Beaobachter, aber sehr menschenbezogen und gebe für eine leckere Belohnung fast alles. Ein guter Beifahrer bin ich auch, denn Autofahren macht mir gar nichts aus. Und auch wenn ich noch voller jugendlicher Energie stecke, habe ich schon gelernt, selbst und eigenständig zur Ruhe zu kommen. Insgesamt muss ich aber natürlich noch sehr viel lernen – quasi das große Hunde-1×1. Vielleicht bist du mein Mensch, der dieses Abenteuer mit mir angehen will?

Was ich mir wünsche

Ich suche ein Für-Immer-Zuhause mit einer Familie, einem Paar oder auch einer Einzelperson, die mit mir gemeinsam lernen und wachsen möchten. Menschen, die mit mir die Welt erkunden, auf Wanderungen gehen und Abenteuer erleben. Ihr dürft gerne aktiv und sportlich sein, solltet mich altersgerecht auslasten und mir aber auch beibringen, dass es auch Regeln und Grenzen gibt. Inwiefern ich mit Kindern im Haus klarkomme, weiß ich leider noch gar nicht. Generell wünsche ich mir aber, dass Kinder im Haus auch meine Grenzen akzeptieren, so dass wir gemeinsam groß und gute Freunde werden können.

Ich bin bereits durchgeimpft und gechipt, habe einen Heimtierausweis und komme mit aktuellem Blutbild und 4D Test auf Mittelmeerkrankheiten. Vermittelt werde ich über Daisy Family Rescue e.V. mit der entsprechenden Erlaubnis nach §11 TierSchG und TRACES.

Wenn du denkst, dass du der Mensch sein könntest, nach dem ich suche, dann besuche unsere Website daisyfamilyrescue.de/adoptionsverfahren aus!

Mit einem Herzen voller Hoffnung,

Finn
Unsere weiteren Hunde:

Folge uns in den sozialen Netzwerken!

Nach oben scrollen